LAND DES LICHTES

Andalusíen, bewohnt von Christen, Juden, Arabern, Westgoten und Mauren, hat sich seine kulturelle Identität über Jahrhunderte erhalten. Wer sich hier niederlässt, der ist Weltbürger inmitten dieser faszinierenden Mischung aus atemberaubender Natur und kulturellem Reichtum.

Liebe auf den ersten Blick

Wir leben in der Axarquía, lieben dieses Stückchen Erde und möchten diese Liebe auch an Euch weiter geben.

Andalusien und speziell die Axarquia fasziniert! Uns begeistern die unendlich langen Sandstrände und die Bergwelt rund um die Sierra de Tejeda. Jeden Tag begrüßt uns der Maroma, (2066 m hoch) mit seinen Licht und Schattenspielen. Es blüht den ganzen Winter über und in der nur eineinhalb Autostunden entfernten Sierra Nevada kann man Snowboarden und Skifahren. Hier sind traumhafte Wander- und vor allem Mountain Bike-Touren möglich zu denen wir Euch gerne einladen.

In Andalusien erlebt man Weite, eine bunte Farbenwelt, traditionelle Feste und wunderbare Lichtstimmungen. Der Flughafen Málaga ist nur eine knappe Stunde von uns entfernt und bietet eine hervorragende Verkehrsanbindung in die ganze Welt! Wir erreichen unsere alte Heimat dadurch kostengünstig und innerhalb kürzester Zeit. Oder wir setzen uns einfach ins Auto – das gibt uns ein Gefühl von Freiheit und Sicherheit.

 

Leben, wie Gott in Andalusien

Das heißt 320 Sonnentage im Jahr. Obst und Gemüse aus den Ebenen um Vélez und der Hochebene von Zafarraya. 
Trauben für den schweren Málagawein und Rosinen, Olivenöl, Avocados, Mangos, Honig und Käse sind Highlights der Region. 

Wir leben auf dem Land, 20 Minuten vom Meer entfernt und betreuen in direkter Nachbarschaft die Gäste der Perla Andaluza. Ein vor vielen Jahren mit grünem Daumen angelegter, großzügiger  Garten empfängt Dich als Besucher. Der Pool lädt dich ein zum Schwimmen und Verweilen, der Blick auf die Sierra de Tejida und ihre Farbspiele zu unterschiedlichen Tageszeiten hat bisher noch jeden verzaubert. Am Abend auf der Poolterasse den Sun Downer geniessen, und der Tag wird rund und entspannt die Nerven und Glieder.

Für Mountainbiker mit Ambition (oder e-Antrieb) erschließt sich eine Region, die sich vor keinem Vergleich zu scheuen braucht. Christoph kennt sich hier bestens aus und teilt seine Erfahrung gerne bei einem Glas Malagena.

„El Nido“, unser Appartement für 2-3 Personen und unser „Atico Poniente“, für 4-5 Personen geeignet, liegen direkt am Strand und im Herzen von Torre del Mar.

Wer die Stadt näher kennen lernt, erlebt das „ wahre “ Spanien und die andalusische Lebensweise mit ihrer gelassenen und heiteren Art. Der Name der Stadt bedeutet „ Turm des Meeres “. Die Bewohner nennen sich selbst „ Torrenos “. Hier in Torre del Mar gibt es weniger Touristen, dafür mehr Einheimische mit einem liebenswürdigen, gastfreundlichen Charakter, die ihnen einen wunderbaren Urlaub bescheren können. Ein idealer Ausgangspunkt um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Andalusiens kennen zu lernen. Erkunden Sie die Costa del Sol und genießen Sie die vielfältigen Freizeitangebote der Stadt.

 

Casa Salia

Morgenstimmung

Paulinchen macht ihre Morgenrunde

Im Schatten der Trauben

Im Tempel

mit herrlichem Ausblick

den Abend genießen

Wir leben in Alcaucin mit Blick auf den Maroma – kleine Impressionen

Der Pool unserer Gäste im „Perla Andaluz“. In direkter Nachbarschaft mit herrlichem Blick auf den Maroma.

Unser Appartement „El Nido“, für 2-3 Personen geeignet, liegt direkt am Strand von Torre del Mar mit all seinen Annehmlichkeiten, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten.

Das  „Ático Poniente“ mit zwei Terrassen, zwei Schlafzimmern und Platz für bis zu 5 Personen liegt nur 100 Meter vom Strand entfernt und in unmitelbarer Nähe zum Zentrum. Es wird z.Zt. komplett renoviert und steht ab Mitte März 2020 zur Verfügung.